Musikverein Bichl

Musikverein Bichl

Bayerische Blasmusik im Dienste der Dorfgemeinschaft

Das Bild zeigt Musiker bei der Bergmesse an der Bichler Hütte im Jahr 2009.

Wissenswert

Allgemein

Wer wir sind

Der Musikverein Bichl ist eine Gruppe (blas)musik­interes­sierter Menschen. Unsere Mitglieder kommen aus allen Berufs- und Be­völkerungs­gruppen. Allen gemein­sam ist die Liebe zur Musik und zu unserer bayerischen Heimat.

Das Bild zeigt die Dorfkirche St. Georg in Bichl.

Woher wir kommen

Wie der Name schon sagt, kommen wir aus Bichl, einem Dorf am Fuße der Benedikten­wand. Seinen Namen hat Bichl von dem kleinen Hügel (Bühel), auf dem die Dorf­kirche steht.

Was wir machen

Natürlich machen wir in erster Linie Blas­musik! Der Musik­verein ist Aus­richter vieler örtlicher Ver­an­stal­tungen, die von der Musik­kapelle musika­lisch umrahmt werden; aber auch andere Ver­an­stal­ter nehmen unsere Dienste gerne in Anspruch.

↑ zum Anfang

Mitglieder

Musikverein

Der Musikverein Bichl wurde 1905 gegründet und zählt zu den ältes­ten und traditions­reichsten Vereinen am Ort. Seit 1978 ist der Verein Mit­glied im Musikbund von Ober- und Niederbayern.

Aufgabe des Vereins ist die Erhaltung, Pflege und För­derung der Blas­musik. Darüber hinaus sieht sich der Verein der Kultur und dem Brauch­tum unserer Heimat verpflichtet.

Geleitet wird der Musikverein von Hans Huppenberger, der von ca. 200 fördernden Mit­glie­dern unter­stützt wird.

Gruppenbild zum 110-jährigen Jubiläum. Es zeigt 27 Musikerinnen und Musiker.

Musikkapelle

Die Musik­kapelle beteiligt sich an 35 bis 40 Ver­an­stal­tungen pro Jahr. Hierzu zählen Brauch­tums­ver­an­stal­tungen, Konzerte und Unter­hal­tungs­musiken - ebenso wie Gottes­dienste, Pro­zes­sionen und Gedenk­feiern.

Die Kapelle besteht aus 28 aktiven Musiker­innen und Musikern. Geleitet wird die Musik­kapelle von Anton Peschl (organisatorisch) und Benedikt Schwaller (musikalisch).

↑ zum Anfang

Blasmusik

Besetzung

Die Besetzung der Kapelle besteht - wie in vielen Dorf­musiken üblich - aus Flöte, Klarinette, Trompete/Flügelhorn, Horn, Tenorhorn/Bariton, Posaune, Tuba und Schlagzeug.

Repertoire

Den Großteil des Repertoires bildet die bayerisch-böhmische Unter­hal­tungs­musik, gefolgt von weltlicher und geistlicher Gebrauchs­musik. Für Konzerte wird jeweils ein eigenes Programm erarbeitet.

Proben

Geprobt wird jeden Mittwoch, von 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr, im Proben­raum der Musikkapelle.

↑ zum Anfang

Information am Rande

Anfahrt

Mit der Bahn ist Bichl von München, über Tutzing, in einer Stunde zu erreichen. Mit dem Auto fährt man auf der Autobahn A95 (München-Garmisch) bis zur Ausfahrt Sindelsdorf. Danach noch 7 km auf der B472 Richtung Bad Tölz.

Probenraum

Der Probenraum der Musikkapelle befindet sich im Untergeschoß des Bichler Kindergartens.

SiteInfo

Dies ist ein Auszug aus der Website "www.musikverein-bichl.de".
Fehler und Irrtümer vorbehalten.
© 2018 Musikverein Bichl und Umgebung e.V.

Developed by Peter Hlawatsch

↑ zum Anfang